Archives

Frohe Ostern!

Friedhofsbesuch der 2. Klasse

Am Dienstag machten die Kinder der 2. Klasse einen Ausflug zum Heiligenkreuzer Mönchsfriedhof. Wir besuchten nicht nur einige Gräber, sondern hörten einige spannende Geschichten über verstorbene Persönlichkeiten. Abschließend durften alle Kinder ihre selbstgebastelten Herbstblätter mit kleinen Kerzen zu den Gräbern bringen.

Wandertag der 2. Klasse

Am Freitag unternahmen die Kinder der 2. Klasse eine Wanderung nach Siegenfeld. Bei morgendlichen Sonnenstrahlen bestiegen wir den Bodenberg und machten unsere erste Rast beim “Weißen Kreuz”. In Siegenfeld kehrten wir im Gasthaus “Skilitz” ein und ließen uns das Eis gut schmecken. Am Heimweg konnten wir noch zwei Blindschleichen beobachten, die sich in der Sonne wärmten.
Es war wirklich ein schöner Wandertag!

Projekte in der 2. Klasse

Die Kinder der 2. Klasse waren in den letzten zwei Wochen sehr aktiv und nutzten das schöne Wetter. In den Turnstunden bewegten wir uns ausschließlich an der frischen Luft. Beim Projekt „Landschaftspflege im Biosphärenpark Wienerwald“ waren wir auch mit vollem Einsatz dabei. Zudem konnten wir unser Klassenprojekt mit Rhythmikerin und Theaterpädagogin Elli Krenn zu dem Thema „Müll Spuren – Müll spüren“ erfolgreich abschließen. Die Präsentation musste aufgrund der Corona-Maßnahmen leider ausfallen, dennoch zeigen die Fotos, dass wir dabei sehr großen Spaß hatten und unsere Klassengemeinschaft wieder ein Stück gewachsen ist.

Posted on 25. September 2020, in 2. Klasse.

In der Natur unterwegs

Wir erkundeten die Umgebung der Schule auf der Suche nach Tieren, Pflanzen und Sehenswürdigkeiten. Dabei entdeckten wir in den letzten Tagen und Wochen verschiedene Blumen, Bäume und so manche Tiere. Wir beobachteten die Bienen bei der Arbeit, fingen ein Heupferd auf der Wiese und bestaunten mit gemischten Gefühlen einen Egel in einer Lacke. Auch die Raupen des Tagpfauenauges konnten wir in den Brennnesseln bestaunen. Wie “nebenbei” erfuhren die Kinder Wissenswertes über Heiligenkreuz. Das Sagbründerl und die Sägestiege, die theologische Hochschule sowie die Säule mit dem Hl. Leopold und das Einsiedlerkreuz standen dabei im Mittelpunkt.

Schneeglöckchen

Am Freitag konnten die Kinder der 1. und 2. Klasse aufgrund des stürmischen Wetters leider nicht in den Blochgraben wandern, um nach den ersten Frühlingsboten zu suchen. So schauten wir zum Gemeindeamt, wo wir im Beet viele Schneeglöckchen fanden und genau betrachteten.
Der Frühling ist also nicht mehr weit!

Besuch der Schuldetektive

Gestern hatte die zweite Klasse Besuch aus dem Kindergarten. Die Kinder, die im September die erste Klasse besuchen werden, kamen aus dem Kindergärten Heiligenkreuz und Siegenfeld. Die Schulkinder hatten schon ein Lese – Rate – Spiel vorbereitet. Gemeinsam wurde das Rätsel gelöst und im Anschluss daran etwas gebastelt. Bevor die Schuldetektive sich verabschiedeten, spielten wir noch gemeinsam ein Kreisspiel. Allen Kindern hat es viel Spaß gemacht.