Landschaftspflege

Heute durften alle Kinder unserer Schule unter fachkundiger Anleitung durch drei Damen vom Biospärenpark Wienerwald am Rande der Feuchtwiese am Siegenfelderweg Schlehen und andere Sträucher schneiden. Dies ist notwendig, um den wertvollen Lebensraum der Feuchtwiese mit seinem Artenreichtum zu erhalten. Die Kinder waren mit viel Eifer und körperlichem Einsatz bei der Sache. Die Kinder schnitten mit Gartenscheren, großen Zwickern und sogar Sägen richtige Gänge in das dornige Gestrüpp. Das Schnittgut wurde im nahegelegenen Wald deponiert und dient hoffentlich dem ein oder anderen Igel als Schlafplatz in den Wintermonaten.

Die giftige Herbstzeitlose und die Wespen im Erdnest machten den Vormittag zu einem wahren Abenteuer.

Comments are closed.