In der Natur unterwegs

Wir erkundeten die Umgebung der Schule auf der Suche nach Tieren, Pflanzen und Sehenswürdigkeiten. Dabei entdeckten wir in den letzten Tagen und Wochen verschiedene Blumen, Bäume und so manche Tiere. Wir beobachteten die Bienen bei der Arbeit, fingen ein Heupferd auf der Wiese und bestaunten mit gemischten Gefühlen einen Egel in einer Lacke. Auch die Raupen des Tagpfauenauges konnten wir in den Brennnesseln bestaunen. Wie “nebenbei” erfuhren die Kinder Wissenswertes über Heiligenkreuz. Das Sagbründerl und die Sägestiege, die theologische Hochschule sowie die Säule mit dem Hl. Leopold und das Einsiedlerkreuz standen dabei im Mittelpunkt.

Tiere aus der 1. Klasse (Spritztechnik)

Schön, dass ihr alle wieder da seid!

Wir Lehrer freuen uns sehr, dass wieder Leben im Schulhaus ist!

Fasching

Der Fasching wurde natürlich auch an unserer Schule groß gefeiert. In den ersten beiden Stunden wurde zum Thema Elektrizität geforscht und experimentiert. Nach der großen Pause ging dann das Fest erst richtig los! Es wurde gespielt und getanzt Zwischendurch durften wir uns mit Krapfen vom Elternverein stärken. Herzlichen Dank dafür!

So viel Müll …

Die VS-Heiligenkreuz setzt sich in diesem Schuljahr “Müllvermeidung im Schulalltag” als Schwerpunkt. Die Thematik wird immer wieder im Sachunterricht aufgegriffen und so sind die Schüler stetig gefordert, sich zur Müllvermeidung Gedanken zu machen und Gewohnheiten zu hinterfragen. Theaterpädagogin und Rhythmikerin Elli Krenn setzt sich wöchentlich mit den Kindern der ersten Klasse zu dem Thema „Müll Spuren – Müll spüren” künstlerisch auseinander. Ganz im Sinne des Recyclings werden die Ideen der Schüler im Laufe des Projekts immer wieder aufgegriffen und weiterverarbeitet. Es entstehen Musikstücke, bewegte Szenerien sowie dargestellte Geschichten.